Vorteile des #ZuFußGehens

Die Bewegung aus eigener Kraft stärkt das Selbstwertgefühl | Kinder, die sich bewegen, können besser lernen | Durch den täglichen Frühsport sind Kinder fitter im Unterricht | Die Kinder können sich mit ihrer Umgebung vertraut machen, verlieren Ängste, tragen ihre Konflikte untereinander aus | Kinder haben die Möglichkeit, beim Gehen mit Freunden zu reden. Auch das Gespräch mit der zu Fuß das Kind begleitenden Mutter ist intensiver, als wenn die Mutter sich als Autofahrerin ausschließlich auf das Verkehrsgeschehen konzentrieren muss | Kinder brauchen den Freiraum zwischen Schule und Elternhaus, sie erobern sich damit ihre Umgebung und entwickeln ein Identitätsgefühl, Heimatgefühl | Kinder lernen, auf das Verkehrsgeschehen angemessen zu reagieren – das ist der beste Schutz, den man den Kindern bieten kann (Quelle: Fuss e.V.)

Auch in diesem Jahr finden wieder die Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ statt. In dem Zeitraum vom 18.09.2017 bis 29.09.2017 sind die Einrichtungen gefordert, sich Gedanken – zusammen mit den Eltern – über einen sicheren Fußweg zur Einrichtung (Schule und Kindergarten) zu machen. Mach Sie doch einfach mit!

Ihr Initiator für einen vollständigen und sicheren Rad-, Fußweg entlang des Fredersdorfer Mühlenfließes; Zum Wandern und im Alltag!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s