Integraler Rad- und Fußverkehr

Fahrradverkehr im Land Brandenburg Kein Verkehrsmittel wird so unterschätzt wie das Fahrrad, dabei ist es eine sinnvolle Alternative zum motorisierten Individualverkehr. Fahrradfahren ist nach Wandern und Schwimmen die drittbeliebteste Freizeitbeschäftigung der Deutschen." Quelle: (Infrastrukturministerium) Fahrradverkehr in Brandenburg Hier finden Sie auch die laufende Umfrage zur Qualität des Radverkehrs in Ihrer Stadt des ADFC. Icons made … Integraler Rad- und Fußverkehr weiterlesen

Advertisements

Neue Radwege fordert Potsdam

| Wirtschaftsministerium fordert mehr Radwege | Der RBB berichtet in seiner Sendung vom 11.09.2015 (verfügbar bis zum 19.09.2015), dass sich das Wirtschaftsministerium von Brandenburg weitere Radwege wünscht. Wie wäre es auch für eine sinnvolle Lösung zwischen Fredersdorf und Schöneiche. Seien Sie am 19.09.2015 um 9.15 ab Schöneiche oder um 10 Uhr ab Fredersdorf dabei. Ein … Neue Radwege fordert Potsdam weiterlesen

Der Solareradweg?

| Sonnenenergie und Radweg, geht das? | Unter dem Stichwort „Green Economy“ weist die „Wirtschafts Woche“ darauf hin, dass in den Niederlande erstmals ein Radweg in Verbindung mit Solarmodulen gebaut wurde. Die Herstellungskosten sollen sich nach 20 Jahren wieder eingespielt haben. Den gesamten Artikel finden Sie unter http://green.wiwo.de/energie-revolution-hollaender-bauen-fahrradweg-aus-solarmodulen/ | In eigener Sache | Mit einem … Der Solareradweg? weiterlesen

Anfrage an Minister Vogelsänger

Herr Marco Büchel aus der Landtagsfraktion „Die Linke“ fragte im Jahr 2013 an, wie der Stand einer Radwegplanung auf der B1/5 OD Fredersdorf sei. Das Brandenburger Ministerium von Herrn Vogelsänger antwortet (Auszug, Zitat, April 2014): „ … Für den Bau eines Radweges entlang der B1 wurde (…) eine Variantenuntersuchung in Auftrag gegeben. (…) Im Ergebnis … Anfrage an Minister Vogelsänger weiterlesen